Gänseblume

Universalpendel, Universal Pendel

 
Das Universal Pendel
 
Das Universalpendel ist gleichermaßen Detektor für die verschiedenartigsten Wellenlängen wie auch Instrument
für die Übertragung dieser Wellenlängen auf Objekte und Lebewesen; das bedeutet, es ist auch ein Behandlungs-
instrument zur Harmonisierung von Energiefeldern. Es hat drei verschiedene Meß- und Übertragungsebenen: die
elektromagnetische, die magnetische und die elektrische. Darüber hinaus ist es das kleinste verfügbare Radionikgerät.
Erkenntnisse und Konzepte, die den Entwurf des Universalpendels ermöglichten, stammen aus dem alten Ägypten. Drei französische
Radiästheten - de Bélizal, Chauméry und Morel - verwirklichten die Idee neu in dem von Ihnen entworfenen und gebauten >Pendule
Universel<. - Das Universal Pendel muß bei Nichtbenutzung unbedingt auf den elektromagnetischen Wert "Grün positiv" oder "Weiß"
eingestellt sein, um eine Schädigung derer zu vermeiden, die sich in seiner Nähe aufhalten. Es empfiehlt sich unbedingt, an einer
ausführlichen Einweisung in theoretisches und praktisches Wissen um das Universal Pendel teilzunehmen.


*****

Da die Anwengungsmöglichkeiten dieser speziellen Pendel sehr
umfangreich und vielfältig sind, empfiehlt es sich, dafür einen
Kurs zu besuchen. Einmal im Jahr bieten wir beim Heilpraktiker-
verband BDHN einen ausführlichen Kurs über den Umgang mit
diesen Pendeln an.

 
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)